Klavierkonzert

Datum/Zeit
am 22.04.2017 um 17:00 Uhr
Art der Veranstaltung: Musik im Palais


Photo: Hohhaus-Museum Lauterbach e.V.

Photo: Hohhaus-Museum Lauterbach e.V.

Das Hohhaus-Museum lädt zu einem klassischen Klavierabend in den Rokokosaal ein. Der bekannte englische Pianist Anthony Adkins wird dem Besucher sein Können erneut unter Beweis stellen. Er ist nun zum 2. Mal in Lauterbach zu Gast.

Anthony Adkins wurde in Northampton geboren und in London ausgebildet. Er begann im Alter von zehn Jahren Klavier zu spielen, mit 17 Jahren gewann er das Nora Naismith Stipendium der Royal Academy of Music und ein Stipendium der Stiftung Royal College of Music. Letzteres nahm er an und studierte fünf Jahre bei Eric Harrison und Bernard Roberts. Er erhielt das ARCM-Diplom im Klavierspiel und nach nur zwei Jahren repräsentierte er das College bei ausländischen Tourneen und in Meisterkursen, darunter einige mit Nadia Boulanger. Er war einer der Finalisten im Chappell-Goldmedaillenwettbewerb.
Kurz nach dem Verlassen des Royal College of Music gab Tony in der Wigmore Hall ein Londoner Debüt-Konzert im Rahmen der Young Musicians Series, unterstützt vom New Era Concert Management. Dieses Konzert bekam eine derart seltene Kritik und Anerkennung, dass er nach nur sechs Monaten wieder eingeladen wurde. Trotz großer Konkurrenz gewann Tony schließlich das begehrte Chopin-Stipendium der polnischen Regierung. Dies ermöglichte es ihm, mit dem herausragenden Professor Jan Hoffmann an der Akademie für Musik in Krakau zu arbeiten. Nach Abschluss dieser intensiven Studien war Professor Hoffmanns Einschätzung von Tony klar – „er ist ein großer Künstler“.

Anthony Adkins hat für unzählige wichtige Anlässe gespielt, häufig auch in der Wigmore Hall und der South Bank. Er gab Konzerte im ganzen Vereinigten Königreich und hatte Engagements im Ausland, unter anderem in Österreich, Frankreich, Deutschland, Holland, Hongkong, Polen, Spanien und der Schweiz und den USA. Im Jahr 2015 nahm er zum dritten Mal in Folge an dem Musica Mallorca International Festival (Palma) mit Nadja Merzyn (Sopran), Waltraud Mucher (Mezzosopran), Shaul Kofler (Cello) und Juan Jose Pardo (Klarinette) teil. Im Jahr 2016 trat Adkins in London mit den Gastkünstlerinnen Corinne Larzul (Flöte) und Yoon-Kyung Cho (Cello) bei einem Konzert vor der königlichen Familie auf. Auf diese Veranstaltung folgte eine Reihe von Chopin-Konzerten in Szafarnia (Torun) in Polen, in Issigeac in Frankreich und in Lauterbach (Hessen) in Deutschland. Im Jahr 2017 wird er weitere Konzerte in London geben und er erhielt Einladungen nach Frankreich und Deutschland. Im Juni wird Tony das Klavierkonzert von Edvard Grieg in Colombo als Teil einer Sri Lanka-Tour spielen, das auch ein Recital-Programm enthält, das vor dem srilankischen Premierminister gegeben werden soll.
Der Sender BBC hat eine Folge über ihn aufgenommen, die auch im deutschen ZDF-Fernsehen erschien. Er gab auch für den polnischen Rundfunk ein Konzert. Anthony Adkins herausragende Kritiken von nah und fern bestätigen das Ausmaß seiner besonderen internationalen Reputation.
Karten für 16,- €  (ermäßigt: 8,- €) gibt es im Lauterbacher Hohhaus-Museum unter der Telefonnummer 06641/2402 oder per e-Mail unter info@hohhaus.de sowie in den beiden Buchhandlungen in Lauterbach:  „Das Buch“, 06641 – 61443 und  „Lesezeichen“, 06641 – 2654

Bitte klicken Sie hier: Liedfolge