Exerzieren wie vor 270 Jahren: Sergeant Pfeiffer lässt antreten

Datum/Zeit
am 13.04.2019 um 8:00 - 15:00 Uhr
Art der Veranstaltung: Lebendiges Rokoko


Photo: Hohhaus-Museum Lauterbach e.V.

Salvieren, Chargieren, Präsentieren. Wie bereiteten sich die Soldaten in Hessen und Preußen vor 270 Jahren auf ihre militärische und teils blutige Bestimmung vor? Dies ist nur eine der Fragen, der die Mitglieder der Gesellschaft für „Hessische Militär und Zivilgeschichte des 18. Jahrhunderts e. V.“ nachgehen. Die Mitglieder des Vereins haben es sich zur Aufgabe gemacht, Leben und Alltag in der Mitte des 18. Jahrhunderts wissenschaftlich zu erforschen und diese Erkenntnisse anschaulich und faktenbasiert zu vermitteln. Fernab jedweder Romantisierung, Heroisierung oder sonstiger Verklärung wird versucht, ein aufgeklärtes, eher nüchternes Bild des historischen Alltags zu schaffen und darzustellen.
Selbstverständlich bedarf dies praktischer Übung jenseits der Archive und Buchdeckel. So wird die Darstellungsgruppe Infanterie-Regiment No.12 „Erbprinz von Hessen-Darmstadt“ am Samstag, den 13. April ab 10:00 Uhr und am Sonntag, den 14. April ab 12: 00 Uhr für die interessierte Öffentlichkeit im Rokokogarten und vor dem Hohhaus-Palais exerzieren. Eben wie vor 270 Jahren.
An beiden Tagen werden die Ergebnisse um 16:00 Uhr bei einer moderierten Revue mit klingendem Spiel im Ehrenhof des Hohhaus-Palais und auf dem Lauterbacher Marktplatz präsentiert.
Am Sonntag wird das lebendige Bild des 18. Jahrhunderts von Darstellern des bürgerlichen Lebens ergänzt. So können die Museumsbesucher bei verschiedenen Beschäftigungen wie Handarbeiten, dem Glücksspiel oder einer aufklärerischen Lektüre zuschauen. Mit den Darstellern ins Gespräch zu kommen oder das Eine oder Andere persönlich zu erfragen, ist sehr erwünscht!
Der „lauterbacher“ Höhepunkt der historischen Belebung des Hohhauses ist ein Vortrag über die politische Lage und persönlicher Identitäten im Hessen und dem Riedeselland des 18. Jahrhunderts. Der angehende Historiker, Stadtführer und Vorstandsmitglied des Museumsvereins Till Hartmann wird diesen Vortrag um 14.30 Uhr im Rokokosaal halten, unterstützt von Mitgliedern der Gesellschaft für hessische Militär- und Zivilgeschichte