Achtsamkeit für jedes Individuum

Datum/Zeit
am 04.10.2015 um 13:00 Uhr
Art der Veranstaltung: Vortrag


PlakatAm 03.10.2015, Tag der Deutschen Einheit (seit 1990), jährt sich die Wiedervereinigung von Deutschland zum 25ten Mal. Dies war eine friedliche Wiedervereinigung, ohne Gewalt.
„Wir sind das Volk.“

Herr Yoshiharu Matsuno wird einen kurzen Abriss über die Geschichte,
-Martin Luther, Carl Marx, die Nazizeit und die Wiedervereinigung Deutschlands- geben.

Bei Achtsamkeit für jedes Individuum geht es darum, wie gehe ich mit mir und mit den anderen Menschen/Lebewesen um, egal welcher Nationalität, Hautfarbe, Lebenseinstellung, Glaube, Geschlecht, Alter, Beruf u.v. mehr.
Wie können wir Unterschiede, die uns trennen, überwinden und in Frieden miteinander leben?

Anregungen hierzu wird es bei einem Vortrag, gehalten von Yoshiharu Matsuno, aus der Sicht des Buddhismus Nichiren Daishonins geben.

Der Vortrag findet am Sonntag, den 04. Oktober 2015 um 15.00 Uhr (bis ca.17.00 Uhr) im Rokokosaal (1. Stock) des Hohhausmuseums, Eisenbacher Tor 1, 36341 Lauterbach statt.
Der 1. Stock ist nur über die Treppe zu erreichen.

Veranstalter ist die buddhistische Glaubensgemeinschaft Soka Gakkai International-Deutschland e.V. (SGI-D).
Die SGI-D ist eine Bewegung für Frieden, Kultur und Erziehung, auf der Grundlage des Buddhismus Nichiren Daishonins (13.Jahrhundert).
Sie hat den festen Entschluss, in jedem einzelnen Menschen die Freude am Leben und dadurch den Wunsch nach Frieden in sich selbst und in seinem gesamten Umfeld zu aktivieren.
(Weitere Infos zum Buddhismus Nichiren Daishonins und der SGI/SGI-D im Internet unter www.sgi-d.org)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt.

Der Eintritt ist frei.