„Kaleidoskop“

Datum/Zeit
am 11.03.2018 um 10:00 Uhr
Art der Veranstaltung: Vernissage


Photo: Hohhaus-Museum Lauterbach e.V.

Photo: Hohhaus-Museum Lauterbach e.V.

Erika Helbich ist zu diesen Künstlerpersönlichkeiten zu zählen, die sich abseits der Dispute um den Standort der Malerei in der Gegenwartskunst ihre künstlerische Souveränität bewahrt haben. Eine Souveränität, deren innerer Maßstab nicht vom Geist unserer Zeit, sondern vom Geist der Humanität bestimmt wird, von der Ehrfurcht vor der Schöpfung, der Achtung der Würde eines jeden Menschen und seiner in ihm schlummernden Sehnsucht nach der verlorenen Welt, wie auch immer sie genannt werden mag. Ihr weitgefächertes Themenspektrum stilistisch unbeirrt wie unorthodox auf die Leinwand gebrachte Bildwelt wird in ihrem Gesamtwerk gezeigt. Ausdrucksstarke Bilder für ein besonderes Publikum.

Erika Helbich, sowie das Hohhaus-Museum laden hierzu am Sonntag, dem 11. März 2018 um 11:15 Uhr alle Interessierten herzlich ein, sich bei der Vernissage ein „eigenes Bild“ ihrer Ausstellung zu machen. Die Ausstellung ist wie immer, kostenfrei.

Weitere Informationen zur Künstlerin unter folgendem LINK: Homepage Erika Helbich

Öffnungszeiten: Di., Do., Fr.; 10-12 / 14-17 Uhr, Mi.: 10-12 Uhr, Sa.: 14-17 Uhr, So.: 14-17 Uhr, Montags: Geschlossen