Preisträgerkonzert „Fin de Siècle“

Datum/Zeit
am 04.11.2017 um 17:00 Uhr
Art der Veranstaltung: Lauterbacher Hohhaus - Konzerte


c: Bettina Aust

c: Bettina Aust

Im November ist mit der Klarinettistin Bettina Aust eine Preisträgerin des Deutschen Musikwettbewerbs im Hohhaus zu Gast. Mit ihrem Bruder, dem Pianisten Robert Aust kann das Duo Aust auf eine 15-jährige gemeinsame musikalische Arbeit zurückblicken. Robert Aust war bereits 2016 im Hohhaus zu Gast. In seiner langjährigen Zusammenarbeit hat das Duo sich ein Repertoire angeeignet, das von frühen Werken der Klarinettenliteratur bis hin zu modernen Duowerken der Gegenwart reicht. Dabei hat sich das Duo zur Aufgabe gemacht, das Publikum mit unbekannteren Komponistennamen in Konzerten zu überraschen.

Im Hohhaus steht unter dem Motto „Fin de Siècle“ Werke von Johannes Brahms, Claude Debussy, Alban Berg, Igor Strawinsky, Maurice Ravel und Camille Saint-Saëns auf dem Programm.